Archiv

TechInfo

Erweiterung und Neuentwicklung Newsletter

By Dirk Bergles

Der Newsletter hat kürzlich ein Bugfix erhalten und es wurden die MIME Felder abgelöst durch die RTF Datenquellen.
Darüber hinaus kamen von mehreren Seiten Anforderungen von Kundenprojekten.
Es wurde ein Austausch nötig und bei diesem Meeting wurden folgende Anforderungen formuliert:
Fehler:

Fehler Versand Text Newsletter

    Beim Erstellen von Text Newslettern werden keine Daten aus dem Topic übernommen


Anforderungen:
Ablösung Mime Felder
    In der ersten Idee wurde das Auslesen der RTF Felder durch die RTF DQ Technik abgelöst.
    Auch bei dieser Lösung müssen aber die Bilder über den http Stack geladen. Es wäre also auch denkbar den gesamten HTML Code über diesen jenen Stack einzulesen

Für InlineImages
Username + Passwort beim Java Agent abfragen und für HTML Bilder Laden nutzen
GeneralSetting zum Ein/Ausschalten

Fehler beheben: Text Newsletter aus Topic erstellen
    Alle Felder übernehmen

Eventuell Text in NotesNewsletter umbennen

BDEW Anforderungen
Kampagnen ID in HTML Newsletter
-> absolute Links bei Inline Images ignorieren
Dadurch werden beim Öffnen der Mail ein Http-Request, z.B. für ein Bild abgesetzt und dieser kann registriert, z.B. gezählt werden.

EmpgängerDaten
Externe Subscriberlisten
    fremder Datenbank/Server Bsp: BDEW
Auswahl der Subscriber im Newsletter basierend auf Setting "MDS_GeneralSettings"

In Text Newslettern Option auch an HTML Subscriber versenden

Datenquelle in Newsletter muß für jeden User erneut ausgeführt. Optional.
Der Username und bereits gesendete Dokumente müssen an die Datenuquelle übergeben werden.
Backup für Unterbrechungen !!!

Jeder User erhält z.B. andere Newsübersichten, basierend auf den Einstellungen im Personendokument.

- Es muss möglich sein meghrere HTML Templates (Designs) für einen HTML Newsletter zu hinerlegen (ich bin mir unsicher ob das geht)
- Datenquellen mit Document selection sollten ebenfalls möglich sein (Text und HTML) auch heir müsste das doch eigentlich schon gehen
- und dann gibt es noch einen BDEW direkt (sehr speziell), den sollten wir uns vielleicht mal zusamen in der DB ansehen

Einen Kommentar erstellen