Dez

12

CMS Meeting

By Babett Schäfer

CMS Meeting Protokoll

12.12.2008 – 11:00 Uhr – 12:45 Uhr
1 Teilnehmer
DBE, ASE, ALO, ARO, KHE, LRA, SWA, ASH, DBA, SST, RHO, FBS
Protokoll erstellt: BSH
2 Agenda
  • 7.60 1
  • Outline Replikation
  • Softdeletion
  • Settingsdokumente
  • Blog des Produktmanagements
  • TIMETOWEB.de
Aufgabe / Ergebnis
7.60 1
Es gibt bisher keine weiteren schlimmen Bugs, außer die Lokalisierungsfehler/defizite. Sie könnte also heute nachmittag freigegeben werden. Da aber noch gewisse Feautures eingefügt werden, wird sie erst nächste Woche freigegeben.
Outline Replikation
RHO hat das praktische Feature, welches für Autoren den Replikationsstatus anzeigt und für Web Master sogar die Möglichkeit einer serverseitigen Replizierung bietet jetzt auch ins Master eingebaut (7.70). Da es schon seit einiger Zeit auf unseren Datenbanken ohne Probleme genutzt wird, wird es auch noch in die 7.60 1 eingebaut
Softdeletion
Es wurde von Rainer eine Möglichkeit eingebaut, dass alle gelöschten Dokumente wie im Mailfile erstmal nur in einer „Trashcan“ landen, von wo aus sie vom Web Master in zwei verschiedenen Modi restored werden könnten (Normal/Pasteln). Ob die Softdeletion für die jeweilige Datenbank aktiv ist, wird in den Datenbankeigenschaften eingestellt. Diskussion über die Ansicht im Content Master Bereich führten zu dem Ergebnis, dass es wegen Berechtigungsfragen schon zu umständlich wäre und nur für Web Master zur Verfügung stehen sollte.
Auch diese Funktion wird vor Release noch in die 7.60 1 eingebaut.
Navigationspunkte unter Web Master
Unter Web Master soll es nur noch 4 Unterpunkte geben, unter denen dann die restlichen eingeordnet sind:
Page Builder
System
Inspector
Trash
Settingsdokumente
ARO hat ein Tool zum vergleichen von Seetingsdokumenten in verschiedenen Versionen gebaut. Es gibt eine Ansicht in der man sieht, ob es neue oder geänderte Dokumente gibt und eine andere in der die jeweiligen Dokument aus den verschiedenen Versionen direkt vergleicht werden und die Unterschiede farblich hervorgehoben werden. Das Ganze ist noch nicht ganz fertig, wird aber wohl bei Updates erheblich helfen. SWA war extrem erstaunt und überrascht von so viel praktischem Nutzen.
Die Option dass ein XML Userinterface auf XSD Basis für die Settingsdokumente gebaut wird zu einem anderen Zeitpunkt in kleinerer runde diskutiert.
Blog des Produktmanagements
Der Blog wird so angepasst, dass man ein drittes Feld für rein interne Bemerkungen hat, der Rest wird öffentlich verbreitet auf unserer Produktseite. Alle Beschimpfungen etc dann bitte in dieses Feld
TIMETOWEB.de
Es müsste dringend wieder jemand für Änderungen an unserer Produktseite zuständig sein, um als Ansprechpartner zur Umsetzung für BSH zu fungieren.
Grundsätzlich sollte das TSC machen, da er sich jetzt auch um die Layout-Überarbeitung der Tags, TagClouds etc kümmert. Einstimmig beschlossen.
Die Bildergallerien müssen überarbeitet werden – ASE kümmert sich.

Und hier stehen dann zukünftig die Internas, die einfach nicht in die große, weite Welt hinausposaunt werden sollten.