Archiv

TechInfo

Berechtigungen bei News, Events und Items

By Dirk Bergles

Grundsätzlich kann im CMS ja die Berechtigung für SLE Dokumente, also News, Items, Events über eine Kategorie eingeschränkt, bzw. Rechte vergeben werden,
Dies gilt sowohl für die Access Rights, also die Autoren Zugriffe, als auch Approval Rights, also ContentMaster Zugriffe..
Nun, im Kundenprojekt, drängten sich zwei Probleme auf.
Erstens, gab es einen Fehler. Die Überprüfung ob denn der User ein Autor ist, wird sowohl in einer Formel, als auch in Script vorgenommen. Das alleine mag durchaus nicht der beste Weg sein, ist aber nur schwer änderbar.

Die ursprüngliche Formel arbeitet dabei korrekt. Das nachträgliche Script aber zieht zur Suche nach entsprechenden Rechten sämtliche Kategorien eines Dokumentes heran.
Und das bedeutet auch die Kategorien, die gar nicht einer Zugriffseinschränkung unterliegen. Somit schlug jegliche Überprüfung fehl, sobald der User eine beliebige Kategorie auswählte, oder eingab, welche nicht als restricted im SLE_GeneralSettings deklariert war.
Erstellen konnte er ein solchen Dokument problemlos, denn im Compose-Dialog wurde die Formel benutzt. Beim Speichern aber dann, ober auch schon im QuerOpen läuft die Script-Prüfung und das war es. Es wird mit einer Fehlermeldung abgebrochen,
Der Fehler ist nun korrigiert. Der Bugfix wird auch ab Version 7.60 4 eingebaut werden.
Dadurch kam es aber jetzt zur zweiten Frage.

Wie reagiert das System wenn ein User eine News einstellen möchte, die in keiner restricted Kategorie steht? Dies ist ein logisches Problem.
Im Moment darf er es einfach nicht. Denn für die Zugriffsberechtigung wird eine Schlüsselliste(ApprovalGroupKey) für das Dokument berechnet.
Besitzt der User ein globales Recht, wie
All,
ContentPagesNews_All, oder
ContentPagesNEws_DE_All
Dann er in beliebigen Kategorien, also auch allen eingeschränkten, News erstellen.
Besitzt er diese nicht, dann schlägt die Prüfung fehl, er darf nicht einstellen oder speichern.
Er muß mindestens eine eingeschränkte Kategorie auswählen, für welche er berechtigt ist.

Die FRAGE ist nun, soll das so bleiben? Macht das Sinn? Würde mich über einen regen Gedankenaustausch freuen.

Nebenbei.... Insgesamt kam dies auf bei der Erweiterung der SLE Rechte um eine Vererbung. Das bedeutet z.B., wenn ich das Recht habe eine News in DE_Allgemein zu erstellen, dann dürfte ich auch die Kategorie Allgemein\Homepage nutzen. So kann ein Baum mit Rechtevergabe vorgegeben werden, der von den Redakteuren im unteren Bereich erweitert werden kann.

Einen Kommentar erstellen